Jean Boyer

Werke im Raum München:

Altstadt - Burggasse 29

Burggasse 29, 2014

Ehemalige Kanzlei, erbaut 1717-19 unter Einbezug eines älteren Baus, 1901-02 Einbau des kleinen Ratssaales im 1. Obergeschoss. Stattlich, breitgelagerter Barockbau unter schönem Mansartdach. Verputze Platzfassade mit hohen Rechteckfenstern (weisser und gelber Kalkstein) und neugotischem Staffelfenster von 1901-02. Sehr qualitätvolle Haustür (um 1820). In der Rückfassade angeblich ehem.