Out of Biel-Bienne

Eine Übersicht der Lage aller Objekte aus der Kategorie Out of Biel-Bienne erhalten Sie in unserer Karte.

Ependes FR - Tour Robert - Église Saint-Étienne
0

Église Saint-Étienne, Ependes (2016)

Die Kirche Saint-Étienne wurde 1935 erbaut. Neben dem Kreuzweg von Théophile Robert sind Mosaiken und Glasmalereien der Künstlergruppe "Saint Luc", von Albert Cuony, Alexandre Cingria und M. Cattoni zu sehen. Besuche Sie Théophile Robert’s Werke in den Museen von Biel/Bienne (Musée Neuhaus), Olten (Kunstmuseum), La Chaux-de-Fonds (Musée des beaux-arts) und Le Locle (Musée des beaux-arts).

Leubringen, Biel BE - Tour Robert - Kapelle
0

Kapelle Leubringen/Evilard im Winter

Die schlicht gestaltete evangelisch-reformierte Kapelle wurde um 1887 erbaut und gehörte zur Société évangélique d’Evilard. Der Massivbau mit Satteldach und Rundbogenfenster wurde von der Denkmalpflege als "erhaltenswert" eingestuft. Sanierung der Heizung 2015. Orgel von 1868, der Wandschmuck mit Christus und Aposteln stammt von Maler Paul Robert (siehe Haus Chemin du Crêt 19.).

Neuchâtel - Tour Robert - Musée d'art et d'histoire de Neuchâtel
0

Musée d'art et d'histoire de Neuchâtel (2016)

Das Museum befindet sich an der Esplanade Léopold 1 und wurde als Musée des beaux-arts von Architekt Léo Chatelain erbaut und 1885 eröffnet. Seit 1972 aktueller Name. Es befindet sich an der Esplanade Léopold-Robert 1. Das Museum zeigt viele Werke der Künstlerfamilie Robert.

Das Wandgemälde (1886-1893) „L’Avènement  du  Christ / Die Wiederkunft Christi“ von Léo-Paul Robert

Orsonnens FR - Tour Robert - Paroisse Saints-Pierre-et-Paul
0

Paroisse Saints-Pierre-et-Paul, Orsonnens (2016)

1935 bis 1936 von Architekt Fernand Dumas erbaut. Der 43 Meter langen Kreuzweg von Théophile Robert befindet sich an den Seitenschiff-Wänden. Wieder entstand der Kirchenschmuck mithilfe der Künstlergruppe Saint Luc. Unter anderem Glasfenster von Alexandre Cingria, ein Mosaik von Willy Jordan.

L’art sacré de Théophile Robert (sélection)

Orvin, Jorat BE - Tour Robert - Haus Robert
0

Haus Robert (7. August 2016)

Das Haus Robert - 1908 von Léo-Paul Robert erbaut - wurde von seinem jüngsten Sohn, Paul-André Robert, bis zu seinem Tode bewohnt. An jedem ersten Sonntag des Monats April bis Oktober sind Haus und Garten offen. Zweisprachige Führungen durch die im Atelier tätigen Künstler. Neue thematische Ausstellungen von Kunstwerken. Es ist möglich das Haus und/oder den Garten zu mieten.

Saint-Blaise NE - Tour Robert - Katholische Kirche
0

Katholische Kirche Saint-Blaise (2016), Ausstattung Théophile Robert

Die Kirche wurde 1938 erbaut und St. Blasius gewidmet. Wegen der Autoroute wurde sie 1987 50 Meter in Richtung See verschoben. Das Innen-Dekor wurde von Théophile Robert ausgestattet. "Jesus est cloué sur la croix“ gehört zu einem Zyklus von Kreuzwegen die der Maler geschaffen hat, die in Tavannes (1932), Wünnewil (1933), Sommentier (1934), Ependes (1935) und Orsonnens (1936) zu sehen sind.